BESSEY C-Schraubzwingen

Mit der Urform der Schraubzwinge spannen

Ob in gezogener oder geschmiedeter Ausführung, BESSEY hat sie alle im Programm

C-Schraubzwingen werden dann eingesetzt, wenn bei möglichst gleichen Spannweiten hohe Spannkräfte gefordert sind, vorwiegend im Metall- und Stahlbau. Die C-Schraubzwinge gilt als die Urform der Schraubzwingen. Zur Herstellung wurden bzw. werden unterschiedlichste Werkstoffe verwendet. So gab es einst Ausführungen aus reinem Holz. Heute sind Modelle mit geschmiedeten Bügeln sowie VC-Schraubzwingen in bewährter BESSEY Ganzstahl-Qualität im Markt vertreten. Das Besondere der VC-Schraubzwinge ist dabei, dass ihr Bügel aus Original BESSEY Profilstahl aus der hauseigenen Zieherei hergestellt, vergütet und galvanisch verzinkt wird. Auf diese Weise wird eine weitaus höhere Zugfestigkeit gegenüber gegossenen Ausführungen erzielt.